Muster

aktuell

Hier kommen unsere Nachrichten.

Osnabrücker Kulturszene

"Impfen schützt auch die Kultur!"

Bild zu "Impfen schützt auch die Kultur!"

Auch die Osnabrücker Kulturszene ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie stark betroffen. Nun haben sich Kulturschaffende der Stadt einer Kampagne der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa angeschlossen: "Impfen schützt auch die Kultur!"

Unterrichtsmaterial

Begleitmaterial "Mein Körper gehört mir!"

Bild zu Begleitmaterial "Mein Körper gehört mir!"

Mit unserem pädagogischen Begleitmaterial zu "Mein Körper gehört mir!" möchten wir Lehrerinnen und Lehrer dabei unterstützen, die in unserem Programm vermittelten Inhalte zu vertiefen. Es wurde 2021 komplett überarbeitet und auch das Erscheinungsbild ist "runderneuert"!

Kindersprechstunde

Bielefelder Netzwerk: Gemeinsam im Bündnis gegen den sexuellen Missbrauch

Bild zu Bielefelder Netzwerk: Gemeinsam im Bündnis gegen den sexuellen Missbrauch

Das "Bielefelder Netzwerk" sorgt dafür, dass seit 1997 alle Bielefelder Kinder in der dritten oder vierten Jahrgangsstufe "Mein Körper gehört mir!" erleben können. Nun ist auch die Finanzierung der "Kindersprechstunde" langfristig gesichert.

Online-Eltern-Präsentationen

"Mein Körper gehört mir!" + Die große Nein-Tonne

Bild zu "Mein Körper gehört mir!" + Die große Nein-Tonne

Eltern und Erziehungsberechtigte sollen auch in Zeiten von Abstand und zuhause sein die Möglichkeit haben, "Mein Körper gehört mir!" und Die große Nein-Tonne kennenzulernen. Darum bieten wir für beide Programme auch "Online-Eltern-Präsentationen" an.

Alternativen

Wir spielen auch draußen!

Bild zu Wir spielen auch draußen!

Die vergangenen 2 Jahre haben uns gelehrt, dass es besser ist, wenn wir unsere "Checklisten zur Programmdurchführung" flexibel halten: Statt eines "großen Klassenraums" oder einer "Mehrzweckhalle" kann es auch der Schulhof sein oder ein anderer Ort - hauptsache Abstand!

Interview

Im Gespräch mit Liane Kirchhoff

Bild zu Im Gespräch mit Liane Kirchhoff

Liane Kirchhoff, leitende Theaterpädagogin im tpz, berichtet im Interview mit der Egerland Stiftung über aktuelle und gerade abgeschlossene Projekte - und neue Erfahrungen, die sie und ihr Team unter Corona-Bedingungen gemacht haben.