Muster

aktuell

Hier kommen unsere Nachrichten.

Premiere

Neue Frauenteams

Bild zu Neue Frauenteams

Unser erstes Frauenteam hatte Premiere. Linda und Raphaela, unsere neuen Akteurinnen im Rheinland, hatten an der Ludwig-Richter-Schule in Bonn Premiere. Zukünftig werden sie und aktuell 3 weitere "reine Frauen-Teams" "Mein Körper gehört mir!" präsentieren.

Seniorinnen

„Sonne im Herzen“ - neues Seniorenprogramm des tpz

Bild zu „Sonne im Herzen“ - neues Seniorenprogramm des tpz

Unterhaltung für Senior*innen: Nach „In den Herzen wird’s warm“ hat unsere engagierte Theatergruppe ein neues Programm zusammengestellt. „Sonne im Herzen“ ist eine bunte, unterhaltsame Mischung aus Gedichten, Volksliedern und Schlagern, mit der zum Mitsingen angeregt wird.

Aktionsplan

"NEIN heißt NEIN"

Bild zu "NEIN heißt NEIN"

Die Karin Nolte Stiftung stellt insgesamt 35.000 Euro für den Aktionsplan „NEIN heißt NEIN“ zur Verfügung. Das Projekt der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel und der tpw startet mit sechs Kitas des DRK-Verbandes in Herford-Land e.V.

"Mein Körper gehört mir!" / "Natürlich bin ich stark!"

Die tpw sucht Verstärkung!

Bild zu Die tpw sucht Verstärkung!

Wir suchen Akteure (m) in Köln, Hamburg, Koblenz, Düsseldorf, Hannover u. den Regionen Wuppertal/Remscheid/Solingen u. Darmstadt/Frankfurt/Offenbach/Wiesbaden. In Gießen, Münster, Stuttgart, Siegen, Osnabrück und Soest/Lippstadt/Beckum, Bielefeld suchen wir neue Teams.

Osnabrücker Kulturszene

"Impfen schützt auch die Kultur!"

Bild zu "Impfen schützt auch die Kultur!"

Auch die Osnabrücker Kulturszene ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie stark betroffen. Nun haben sich Kulturschaffende der Stadt einer Kampagne der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa angeschlossen: "Impfen schützt auch die Kultur!"

Unterrichtsmaterial

Begleitmaterial "Mein Körper gehört mir!"

Bild zu Begleitmaterial "Mein Körper gehört mir!"

Mit unserem pädagogischen Begleitmaterial zu "Mein Körper gehört mir!" möchten wir Lehrerinnen und Lehrer dabei unterstützen, die in unserem Programm vermittelten Inhalte zu vertiefen. Es wurde 2021 komplett überarbeitet und auch das Erscheinungsbild ist "runderneuert"!