Muster

aktuell

Hier kommen unsere Nachrichten.

Podcast

Ladies‘ Circle Deutschland

Bild zu Ladies‘ Circle Deutschland

Ladies‘ Circle Deutschland ist eine internationale Vereinigung junger Frauen, die seit diesem Jahr „Mein Körper gehört mir!“ fördert. Im Podcast berichten Eva Schultheis (Ladies Circle 75 Freiburg) und Philipp Nägele (tpw) über Engagement und Intention der Freiburgerinnen.

Weiterbildung

"Veto-Prinzip" mit Tara Hawk

Bild zu "Veto-Prinzip" mit Tara Hawk

Bestandteil der Workshops zu "Die Schönheit der Zukunft" ist für die Teilnehmenden das Veto-Prinzips, das autoritären Mustern Selbstverantwortung und Vielfalt gegenüber stellt. Nun kamen die Trainerinnen der tpw zu einer Weiterbildung durch Tara Hawk von Act e. V. zusammen.

Fortbildung

Resilienzprojekt: Fortbildungen im Oktober und November

Bild zu Resilienzprojekt: Fortbildungen im Oktober und November

Der Landesverband Theaterpädagogik hat in Kooperation mit der tpw ein Resilienzprojekt für Schüler*innen der 4. und 5. Klassen entwickelt. In dieser Fortbildung erlernen Sie die theaterpädagogischen Methoden, um das Projekt selbständig an Ihrer Schule durchführen zu können

"Mein Körper gehört mir!"

Die tpw sucht Verstärkung!

Bild zu Die tpw sucht Verstärkung!

Wir sind viele. Aber noch längst nicht genug! Ob in Berlin-Brandenburg, Siegen bzw. Siegerland/Sauerland, Hannover, Nürnberg, Wuppertal, Bielefeld, Münster, Essen und Bochum... in vielen Regionen möchten wir neue Teams ausbilden. Wir freuen uns auf eure Bewerbung.

Spendenaufruf

25 Jahre "Mein Körper gehört mir!" in Essen

Bild zu 25 Jahre "Mein Körper gehört mir!" in Essen

Dank der Kooperation zwischen Kinderschutzbund Essen, Polizei Essen und tpw erleben die Grund- u. Förderschulkinder seit 25 Jahren "Mein Körper gehört mir!". Pro Schuljahr liegt der Finanzierungsbedarf bei ca. 62.000 Euro. Für die Finanzierungslücke werden Spenden benötigt.

Mädchenprojekte

Zonta Club Osnabrück spendet erneut 1000 €

Bild zu Zonta Club Osnabrück spendet erneut 1000 €

Die Charity-Ausstellung des Zonta Clubs Osnabrück zeigte Radierungen der Künstlerin Leonie Limpert. Die Spendengelder der Ausstellung werden an ein Projekt von Zonta International und an die tpw gespendet, um Projekte für Mädchen und Frauen zu unterstützen