Zur Übersicht
Video-Dokumentation

"Was bleibt?" - Die Interviews

Unsere Video-Dokumentation „Was bleibt?“ nimmt einzelne Personen in den Fokus und fragt sie nach ihren persönlichen Erfahrungen, Strategien und Glücksmomenten in der Corona-Krise. Es berichten ein Philosoph, ein Pastorenehepaar, ein LKW-Fahrer, eine Einzelhändlerin ...

Zuschauer*innen dieser Zeitdokumente erleben eine Künstlerin, die davon berichtet, wie sie ihre Empfindungen in ihrem Werk ausdrückt, ein Pastorenehepaar, das den Gemeindemitgliedern durch neue Formen der religiösen Zusammenkunft Hoffnung vermitteln möchte, den Restaurantbesitzer, der mit Geschäftsideen und viel Improvisationsbereitschaft sein finanzielles Überleben zu sichern versucht. Sie, und viele andere mehr, schildern, wie sich ihr Leben und ihr Alltag in der Corona-Krise verändert haben.

OS-Radio hat ein Gespräch mit unserer Theaterpädagogin und Projektleiterin Liane Kirchhoff geführt.

Die bereits veröffentlichten Interviews finden Sie als Kurzversionen auf unserer Website und in unserem YouTube Chanel.

Aktuell führt das Projektteam weitere Interviews durch, die in Kürze veröffentlicht werden. Dabei sind u. a. eine Altenpflegerin, Kinder aus unterschiedlichen Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderung ...